Steinschleifen

Steinschleifen als Ersatzhandlung

Ein zugewanderter Speckstein aus z.B. Brasilien, Schleifpapier, Lavoir, Wasser, Seife, Handtuch, Hautcreme.

Stein schleifen, Hände waschen, Hände eincremen

Der Stein kommt aus Brasilien (oder Indien oder Finnland oder oder) und kann mittels Feilen, Raspeln, Sägen und Schleifpapier leicht bearbeitet werden. Die Steinbearbeitung hilft eventuell beim Abarbeiten von Vorurteilen oder bestimmten Ressentiments. Anschließend kann man sich die Hände mit Seife – in Unschuld – waschen. Der Schleifstaub hat schließlich Spuren hinterlassen. Die Hände werden eingecremt.