aufwachsen

„aufwachsen“– in Österreich oder Syrien
23. Mai – 23. Juni 2006
zusammen mit monY khourY

“Dieses Projekt zeigt Fotografien aus zwei sehr unterschiedlichen Kulturkreisen. „aufwachsen“ ist eine Reise in die Vergangenheit der beiden Künstlerinnen in den Jahren zwischen 1950 und 1965 bzw. 1965 und 1980. Bei monY khourY zeigt diese Zeitreise – Szenen aus Syrien, bei Greta Znojemsky die Kindheit in österreichischen Verhältnissen. Obwohl angenommen werden könnte, dass an so verschiedenen geografischen Orten – Wien und Damaskus – höchst unterschiedliche Erfahrungen gemacht wurden, zeigen die Fotoszenen überraschend viele Ähnlichkeiten. Das Projekt will sich mit dem Gemeinsamen und dem Verschiedenen forschend auseinander setzen.”